Die Mühl ´-

 

ein Spiel auf unsere Zeit ...

 

                           

 

 

Sozialkritisches Stockpuppenspiel

 
am 08. September 2013
 
Beginn 16:30 Uhr

 

                 

                                   Vorwort zur Aufführung

Am „Tag des offenen Denkmals“

Im Jägerhof Wilhelmsthal

 

Auch in meinem Stück geht es um ein Bauwerk,

zu dessen Begehung ich Sie heute hier einlade.

Es ist das Bauwerk, welches durch die Jahrhunderte

immer wieder zu seiner Begehung einläd, um zu sehen,

wie es um dessen Inneres bestellt ist.

Es ist das Bauwerk aus Geschichte, Erkenntnis und Verantwortung gegenüber

der Zukunft für alle Menschen, überall !

Es besteht aus Sehnsucht zum Frieden, Neugier und Verantwortung

für und auf diese Welt!

Nicht zuletzt auch aus Dankbarkeit, wenn sie nicht nur dienstbar ist,

sondern vielmehr dann entsteht, wenn man nun Ecksteine im Bauwerk findet,

die zuvor der Baumeister verworfen hätte,

weil sie vermeintlich nicht mit hinein passten.

 

 

Jetzt jedoch wünsche ich Ihnen

und mir

ein gutes Gelingen

 

 

 

Herzlichen Dank dem THW !

 

An dieser Stelle noch einmal herzlichsten Dank und Lob dem THW

für die Rettung meiner Aufführung am Tag des offenen Denkmals im Jägerhof Wilhelmsthal.

 

. . . durch den hohen Besucherandrang

liefen Bratwurststände und andere Versorger auf hochtouren. Die Folge waren Stomausfälle im Sekundentakt . . .

 

Das THW leistete mit einem Notstromaggregat rettende Hilfe !

So konnte dann doch noch diese

sehr gut besuchte Vorstellung

ohne Zwischenfälle

statt finden und ein Höhepunkt

des Abends werden!

 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt
417